Familienzentrum im Verbund Espelkamp

Evangelischer Kindergarten Hand in Hand

Als dritte diakonische und pädagogische Einrichtung in Trägerschaft der Evangelischen Martins-Kirchengemeinde Espelkamp entstand 1975 die Kindertageseinrichtung „Hand in Hand“.

Sie liegt zentrumsnah im Ostteil der Stadt Espelkamp in der Nähe der Aue.
Im Kindergarten „Hand in Hand“ werden 55 Kinder von ein bis sechs Jahren in drei Gruppen  betreut.

Die Schwerpunkte der Arbeit liegen in der Arbeit als evangelische Kindertageseinrichtung;, der Arbeit als zertifiziertes Familienzentrum in Nordrhein-Westfalen, im Zusammenleben beeinträchtigter und nicht beeinträchtigter Kinder, der Integration von verschiedenen Kulturen und der Betreuung von Kindern unter drei Jahren.

Seit 1993 besuchen beeinträchtigte und nicht beeinträchtigte Kinde gemeinsam unseren Kindergarten.
Die therapeutische Begleitung für die beeinträchtigten Kinder kann in der Kindertageseinrichtung stattfinden und  erfolgt je nach Diagnose in Zusammenarbeit mit Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden und Motopäden.

2008 ging die Trägerschaft unserer Kindertageseinrichtung in den Trägerverbund für evangelische Kindertageseinrichtungen im Ev. Kirchenkreis Lübbecke über.

2015 wurde unserer Tageseinrichtung für Kinder das evangelische BETA Qualitätsgütesiegel verliehen.

Seit August 2017 nehmen wir am Bundesprojekt Sprach Kita teil.